Vera Felicitas Birkenbihl heute verstorben

3. Dezember 2011

{EAV:d868acfa9dcbfd62}

Heute verstarb am frühen Morgen die Management-Trainerin, Autorin und Rednerin, Vera F. Birkenbihl infolge ihrer schweren Krebserkrankung. Der Fachwelt in den Bereichen Wissenserwerb, Lernen/Lern- und Gedächtnispsychologie (und vielen weiteren) geht damit eine Vorreiterin der besonderen Art verloren.  

In den letzten Jahren widmete sich die 65 Jährige vermehrt passiven Aufgaben und tourte weniger mit ihrem Wohnmobil durch die ganze Republik, um Vorträge und Reden vor mehreren tausend Zuschauern zu halten.  Sie erarbeitete ein unglaublich großes Methodenrepertoire für besseres Erlernen und Behalten von Wissen. In der letzten Zeit verlieh‘ sie vor allem dem pädagogischen Bereich ein neues Gesicht. 
Sie schaffte es in vielen Seminaren für Lehrkräfte längst ‚unumkehrbar‘ geglaubte Einstellungen der Lehrer zu ihrer Tätigkeit völlig zu ändern. Rhetorisch brilliant legte sie in kurzen Podcasts sogar offen, welche Mißstände im Bereich der Bildung (neben den üblichen Baustellen noch) problematisch sind: Nämlich u. a. die Schulbuchverleger. Darüber hinaus könnte ich von vielen weiteren interessanten Erfahrungen von und mit Vera F. Birkenbihl erzählen, was hier aufgrund des traurigen Ereignisses etwas in den Hintergrund gestellt und möglicherweise später nochmal aufgegriffen wird. 
Ich danke Frau Birkenbihl für die vielen (Nacht-) Stunden, in denen wir uns – thematisch so bunt wie auf ihrer Hintertreppe – telefonisch austauschten und natürlich für die vielen lieben Kontakte und Freundschaften, die sich in/aus ihrer Fangemeinde ergaben. 

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: