News aus der #TCBNK-Zentrale

30. August 2011
Ab dem letzten Quartal neu bei #TCBNK: #Online #Network #Touren!!!
Jedes Quartal einmal die Nord-Süd-Strecke (Hamburg-München etc., entlang der ungeraden Autobahnnummern) und einmal die Ost-West-Verbindungen (Dresden-Ff./M. etc., entlang der geraden Autobahnnummern) zur REALisierung von Online-Kontakten.
Sicher sehr viel mehr Spielraum um sich ein BILD vom anderen zu machen, als bei gekünstelten und hin und wieder auch eher zum Selbstzweck stattfindenden Netzwerk-Treffen. Kunden, Partner, Kontakte und nun auch die Online-Kontakte von #TCBNK sollen sich keinem Druck ausgesetzt sehen, einer Einladung zu einem Veranstaltungsort zu einer bestimmten Uhrzeit folgen zu müssen, um letztendlich nur ‘die vielen Anderen’ zu beschnuppern.
Hier im Blog werden die Termine/Zeiträume weit vorher bekannt gegeben. Wenn Sie Interesse haben, geben Sie ein Zeichen! Gern komme ich zu Ihnen (wenn dies bezüglich Ihres Anliegens auch hilfreich und sinnvoll erscheint) oder wir treffen uns an einem neutralen Ort in Ihrem ‘Revier’. Bei Interesse also gern melden! Termine werden bald hier im Blog und auf der Facebook Page http://www.facebook.com/TCBNK bekanntgegeben!
Advertisements

www.TQM.com: TCBNK wird wahrgenommen!

15. August 2011

So können Wochen gern beginnen. Heute Vormittag klingelte das Telefon und André Kapust von der TQM – Training & Consulting GmbH aus Heilbronn war dran! Wir sprachen über Möglichkeiten der Zusammenarbeit.

Für ihn waren die Aktivitäten von Training, Coaching & Beratung – Norman Kaulfuß auf Facebook & Co. durchaus wahrnehmbar. Das sind Anzeichen dafür, dass aufgrund der Aktivitäten im Social Web durchaus sinnvolle Partnerschaften entstehen können und nicht nur – wie so oft behauptet – Kundenbeziehungen gehalten werden.

Ich freue mich auf die im einzelnen noch auszumachenden Schnittstellen mit der TQM – Training & Consulting GmbH und die avisierte Zusammenarbeit.

Vielleicht für diejenigen, die von Qualitätsmanagement-Aspekten in der Marken- und Unternehmensführung weniger betroffen sind: Auf ihren Seiten bietet die TQM eine tolle Sammlung frei verfügbarer Motivationskarten und Illustrationen an. Diese können bspw. in Vorträgen & Präsentationen verwendet werden. Insbesondere für Schüler, Studierende und sich Weiterbildende ein tolles Angebot! ‘Daumen hoch’ dafür!


Die Fronten verhärten sich, aber gibt es das Duell "Larry vs. Mark" überhaupt?!

18. Juli 2011

INFOGRAFIK: FACEBOOK vs. GOOGLE+ 

Marcel Seer hat im Web-Magazin T3N.DE auf die vom Tech-Blog Technobombs veröffentlichte Infografik aufmerksam gemacht, die einmal mehr zeigt, wie stark die beiden Plattformen konkurrieren. Viele Witze, animierte Grafiken etc. machen derzeit die Runde und schüren geradezu eine Feindschaft. Dabei sind sich Experten weiterhin uneinig, ob Google+ tatsächlich eine Facebook-Bedrohung ist. Die Stimmen reichen von Skepsis darüber, ob der Circle-Ansatz tatsächlich jemanden bedrohen kann, bis hin zu Mutmaßungen darüber, ob viel eher andere Netzwerke betroffen seien, wie bspw. Twitter (vgl. hierzu: Marcel Weiss auf neunetz.com).

Sich von dieser Debatte distanzierend, zeigt die folgende Infografik eine knappe Gegenüberstellung der einzelnen Merkmale von Facebook und Google+. Mit diesen Informationen kann jeder immer noch das machen, was er für richtig hält – eigene Meinungsbildung also nicht ausgeschlossen.

Quelle
Datei


Hilfestellung II für die Suche nach der gewünschten Dienstleistung

27. Juni 2011

Quasi in der zweiten Version kommt hier das Update der eigenen Suchgeschichte.

Der Google-Service Suchgeschichten ist bei Youtube als Account zu finden. Neben den bestehenden Suchgeschichten kann man auch eine eigene Suchgeschichte durch die Eingabe von Suchbegriffen anlegen, diese mit Musik untermalen und dann mit den üblichen Sharing-Buttons auf verschiedenen Wegen teilen.

Tolle Idee! Danke Google.


Hinweis auf eine neue Zeit – UNAICO Sitetalk wächst!

3. Mai 2011

Wer mich kennt, der weiß, dass ich gern neue Dinge ausprobiere und gern und total euphorisch mit dabei bin, wenn es darum geht, „EINER der frühen Stunde“ zu sein.

Derzeit beschäftige ich mich etwas intensiver mit der neuen, kostenfreien Social Plattform SITETALK. Was für viele auf den ersten Blick aussieht, wie eines dieser liebenswerten Vertriebssysteme in denen Reihe 1 und 2 Porsche und Ferrari fahren und bereits die dritte Reihe erhebliche Probleme hat, ihre alltäglichen Kosten zu bestreiten), mausert sich mehr und mehr zu einer präsenten und nachvollziehbaren Idee, die durchaus funktionieren könnte.

Während ich vor einigen Wochen bei der Recherche fast nur einerseits sehr negative und andererseits extrem positive, eigeninitiierte Darstellungen zu Begriffen wie UNAICOSITETALK etc. fand, ist das Bild nunmehr bunter geworden, das Statement von UNAICO klarer und die allgemeine Haltung einseitiger, im Sinne von positiv-neutral.

Mit Statement meine ich das selbstbewusstere Auftreten von UNAICO, die in anderen Netzwerken und Plattformen nun nicht mehr belächelt oder gar vorverurteilt werden. Sehr laute Partner von UNAICO werben mit vielversprechenden Slogans, wie „Facebook-Killer“ oder „Facebook-Nachfolger“. Eine treffende und verständlichere Headline ist „Facebook zum Mitverdienen“, welche auch gleich aufzeigt, wie man bei einem solchen Modell Geld verdienen kann. Tatsächlich werden bei Sitetalk die Werbeeinnahmen mit den Usern und in größerem Maß mit den Geschäftspartnern geteilt.

Insgesamt drei verschiedene Vergütungsarten gibt es im Rahmen der Geschäftspartner-Mitgliedschaft, die als Paket mit unterschiedlichen Zusatzleistungen und unterschiedlicher Anzahl von Optionsscheinen auf zukünftige Zertifikate für 149€ / 500€ / 2000€ erworben werden kann. Neben dem Verdienst kommen auf die Geschäftspartner natürlich auch die Aufgaben der Teamführung und Teambegleitung sowie das Anwerben neuer Partner und User zu. Aber selbst die kostenlos auf Sitetalk angemeldeten User profitieren von dem Modell! Sie können in der Sitetalk Mall die ohnehin schon günstigen 32 Produktlinien noch günstiger kaufen. Ein Bonussystem für die Nutzung der Plattform und das Einladen von neuen kostenlosen Usern sichert dem Einzelnen definitv unschlagbare Preise für unter anderem: Apple iPhone, Apple iPad, Sony Playstation und viele andere tolle Produkte. Weitere Angebote sind derzeit in der Entstehungsphase, so gibt es bereits Sitetalk GamesSitetalk Travel und Sitetalk SIM. Was diese separaten Portale bieten und ob das etwas für Sie ist, bitte ich jeden einzelnen selbst herauszufinden.

Für die Zusammenarbeit in einem riesigen Charity-Projekt ist UNAICO nun die Kooperation mit den Unternehmen Apple und Amazon geglückt. In Berlin wird bald unter anderem ein ehemaliger DSDS-Gewinner seinen Beitrag zum Gelingen dieses Projekts und dem Erfolg von UNAICO leisten. Insgesamt für UNAICO also ein Aushängeschild, da mit dieser Art von Testimonials und der Verortung zwischen diesen Partnern eine seriöse Positionierung vorgenommen wird. 

Um nicht der Aufzählung aller Vorteile zu verfallen und genug Raum zum eigenen Entdecken, Analysieren und Bewerten zu lassen, beende ich diesen Post und wünsche viel Spaß beim Prüfen des Angebotes und ggf. im späteren Umgang mit der Plattform Sitetalk bzw. dem dahinter stehenden Unternehmen UNAICO.

Enhanced by Zemanta

XING-Experte – XING mit neuen Kommunikationsmöglichkeiten für geschäftliche Vernetzung

1. März 2011
Hamburg, 1. März 2011 – Ab morgen können die über 10 Millionen XING-Mitglieder noch einfacher und schneller mit ihren Kontakten kommunizieren, sich selbst und andere über Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten auf dem Laufenden halten sowie Plattform-Inhalte mit ihrem Netzwerk teilen. XING erschließt damit einige im privaten Umfeld bewährte Kommunikationsmöglichkeiten auch für den beruflichen Nutzer.

„Das Potenzial von sozialen Medien ist im beruflichen Umfeld noch lange nicht ausgeschöpft. Wir stellen den XING-Mitgliedern, die bereits heute deutlich aktiver sind als die Nutzer aller anderen beruflichen Netzwerke weltweit, weitere Möglichkeiten der direkten Kommunikation zur Verfügung. Damit wird geschäftliches Netzwerken noch viel lebendiger und unmittelbarer als bisher schon“, erklärt Stefan Groß-Selbeck, Vorstandsvorsitzender der XING AG.

Enhanced by Zemanta

Flavors.me bietet übersichtliche Front-Page

1. Februar 2011
Flavors.me bietet eine übersichtliche Front, um auf die diversen Profile im Web zu verweisen. Meines Erachtens ist dies eine zeitgemäße Art der Darstellung. Nicht nur für Privatpersonen, sondern auch für Freelancer und Einzelunternehmer eignet sich diese Seite, welche zu einer vorgegebenen Auswahl von Diensten verlinkt.

Hier gibt es einen ersten Eindruck meiner Probier-Frontseite (siehe auch unten, Screenshot). Hintergrund und Anordnung der Icons/Links ist anpassbar. Den einen oder anderen Dienst werde ich sicher wieder entfernen bzw. andere hinzufügen.

Insgesamt eine praktische Alternative zu der einen Homepage oder dem einen Blog. Auf diesem Weg stehen die Angebote neben- bzw. untereinander und der Nutzer kann selbst wählen, ob er nun bevorzugt das Facebook-Profil, den Twitter-Stream oder doch die Webseite/den Blog anschauen will.





%d Bloggern gefällt das: