fareo.media bringt DEINLUX.de an den Start !!!

2. November 2012
Die Web- und Medienagentur www.fareo.de bringt derzeit ihr jüngstes Baby – den Onlineshop für Leuchtmittel www.DEINLUX.de – ‚an den Mann‘! 
Unter Mitwirkung diverser Netzwerkpartner wird auch im Social Web fleißig gerührt. Neben verschiedenen involvierten Selbständigen und kleinen Firmen beteiligen sich nun auch zufriedene Kunden mehr und mehr an der Verbreitung ‚der guten Adresse‘.
Große Ziele hat DEINLUX: Europas größter Onlineshop für Leuchtmittel soll es einmal werden. Den Akteuren traut man das durchaus zu: Allen voran Roman Kähl von der CPIX Consulting & Design. Wir sind gespannt, was die fareo.media erreicht – es bleibt spannend.

Advertisements

Was sagt man den frostigsten Wintern nach … ?!?

8. Februar 2012

… Genau, in denen entstehen doch wohl Situationen, die neues Leben begünstigen … ! 

Wunderbar, dies scheint auch hier mal wieder passiert zu sein. 
Bevor aber hier diese Lauwarme-Plürre-Nummer aufgefahren wird, die so in etwa den Tenor hat ‚Wir-haben-eine-neue-Idee-weil-ja-ein-neues-Jahr-beginnt-und-unsere-Familie-und-unser-Umfeld-von-uns-erwartet-dass-wir-eine-von-vielen-diffusen-Ideen-heraus-greifen-und-von-ihr-behaupten-sie-sei-DER-EINZIGE-TAUGLICHE-Verkaufsschlager‘, finde ich hier sollte mal abgerechnet werden!
So ein Blödsinn, diese eine Idee und nur die … ! Woher kommt das? Genau, aus der Führung von Marken (bspw. Dachmarken) mit vielen Produktlinien, die nicht alle gleichzeitig mit angeblich gleicher Aufmerksamkeit entwickelt werden können, weil das – VERDAMMT NOCHMAL – gnadenlose Selbstüberschätzung vieler Handel- und Werbetreibender ist! Aber geht es hier um große Markenkonstruktionen?!? Nein! Dies ist schließlich der Blog eines Freiberuflers mit psychologischem Hintergrund und einem Wahnsinns-Expressionsbedürfnis. Was kann also mit obigem Wortschwall ’neues Leben‘ maximal gemeint sein?! Genau, ‚just another way or idea of collaboration‘ … ! 
Training, Coaching & Beratung – Norman Kaulfuß und CPIX Consulting & Design – Roman Kähl saßen am 16. Januar 2012 an folgendem Locus delicti zusammen:

Ansicht

Draufsicht

Ja und? Was soll da schon gewesen sein? Trafen sich Trainer und Programmierer … letzterer baut ersterem vielleicht ’ne schicke Webseite, auf die dieser bisher noch immer verzichtete! Ein solches Unterfangen wird hier sicher nicht durch einen Blogbeitrag begleitet, oder?!?
Kurz und knapp: Kähl war vorbereitet, Kaulfuß nicht. Während letzterer seine Hauptaufgabe in der Parkplatzsuche kurz vor knapp sah und bei dieser Aufgabe auch voll aufging, verabschiedete ersterer einen von vielen gewonnenen Netzwerkpartnern am Telefon.

Ende vom Lied: Die Zeilen werden gerade geschrieben, soll heißen: IN PROGRESS!!! Eine Anspielung auf den Wirkungskreis lässt sich bereits in diesem Artikel finden. Spielfeld: Consulting-Bereich! Zielgruppe: Ihr! Verkaufsstrategie: Ist so gerissen, dass wir einen Schreck vor uns selbst bekamen! Seid aufmerksam und verfolgt News und Updates in Blogs und Profilen, es lohnt sich!


%d Bloggern gefällt das: