2013 – Neues Jahr, neues Glück!

5. Januar 2013

Nach dem ganzen Feiertagstrubel beginnt nun ein neues Jahr … Wer hätte das gedacht?! Haben wir doch bis zum Ende des Jahres 2012 noch alle geglaubt, die Welt würde untergehen. 😉
Neues privates Glück und jede Menge lukrative, berufliche Optionen begleiten diesen Jahresstart für mich. Die neue Liebe gibt viel Kraft auch beruflich am Ball zu bleiben bzw. ‚weiter‘ durchzustarten. Insbesondere die Zusammenarbeit mit dem alten Bosch-Trainerkollegen, Gerhard Karl, und eine (von mir forcierte) vertiefte Zusammenarbeit mit LMI in Ostsachsen sind an dieser Stelle nennenswerte und aussichtsreiche Projekte. Nicht zu vergessen ist darüber hinaus die basistreue Zusammenarbeit mit der gaetan-data gGmbH im Rahmen der vertieften Berufsorientierung an Berliner Schulen, einem langjährigen, etablierten Partner auf dem Berliner Bildungsmarkt.
Allen weiteren Partnern und Mitstreitern wünsche ich für das kommende Geschäftsjahr maximale Erfolge, viel Kraft und Elan um ihren Zielen etwas näher zu kommen und natürlich auch einen angemessenen Ausgleich (Stichwort: Work-Life-Balance). Gehen wir es an!
Advertisements

Eine kurze Woche jagt die nächste …

30. Mai 2012
… was ist in der Zwischenzeit passiert?! Genau diese Frage stelle ich mir auch. Doch erst einmal ein paar Dankesgrüße.
Erst einmal vielen Dank an das Unternehmen Konstruktive Persönlichkeits- und Methodenkompetenz für das mit der Beauftragung entgegen gebrachte Vertrauen. Auch danken möchte ich der Technischen Hochschule Wildau (FH) für den Lehrauftrag im Telematik-Studiengang. Mit Begeisterung nehme ich auch die Betreuungen der Diplom- und Bachelorarbeiten an der PFH Göttingen an.
Die bereits hier angekündigte Zusammenarbeit mit der CPIX Consulting nimmt nun langsam Form an. In wenigen Tagen wird die Homepage zum Dienstleistungsangebot online gehen bzw. aktiv beworben. Man darf gespannt sein, was die Seite bereithalten wird! Mehr wird vorerst nicht verraten. 
Also: Auch wenn die Mühlen mal etwas langsamer mahlen, es geht vorran! Auf einen auftragsreichen Sommer und häufigere Updates an dieser Stelle!

Ungewöhnliche Kontaktaufnahme VON einer Online-Stellenbörse

9. Februar 2012

Wie sicher schon dem einen oder anderen auffiel, findet man in diesem Internet teilweise Informationen, die man gar nicht unbedingt gesucht hat. Im Übrigen eines der wenigen Phänomene, welches sich in der Empfindung nicht abnutzt, je länger man sich durchs Netz bewegt.
Ähnlich ging es mir kürzlich, als ich eine E-Mail von einer jungen Mitarbeiterin des Unternehmens http://jooble-de.com, einer Online-Stellenbörse, las. Die 25jährige Frau schrieb mir ganz anvertrauend, welche Aufgabe sie gerade hat – nämlich die Recherche nach Blogs bzw. Blogbetreibern, die dazu bereit sind, einen Link zu besagtem Jobportal zu plazieren. 

Als wäre diese eigentliche Aufgabe völlig zur Nebensache geworden, schmeichelte sie mir mit Lobeshymnen auf diesen Blog – seien sie nun berechtigt oder auch nicht.  Also gebe ich dank dieser angenehmen Art und Weise der Kontaktaufnahme den Link zum Portal http://jooble-de.com mit in die Linkliste rein. Das wollte ich nur mal erzählen … !

%d Bloggern gefällt das: