Eine kurze Woche jagt die nächste …

30. Mai 2012
… was ist in der Zwischenzeit passiert?! Genau diese Frage stelle ich mir auch. Doch erst einmal ein paar Dankesgrüße.
Erst einmal vielen Dank an das Unternehmen Konstruktive Persönlichkeits- und Methodenkompetenz für das mit der Beauftragung entgegen gebrachte Vertrauen. Auch danken möchte ich der Technischen Hochschule Wildau (FH) für den Lehrauftrag im Telematik-Studiengang. Mit Begeisterung nehme ich auch die Betreuungen der Diplom- und Bachelorarbeiten an der PFH Göttingen an.
Die bereits hier angekündigte Zusammenarbeit mit der CPIX Consulting nimmt nun langsam Form an. In wenigen Tagen wird die Homepage zum Dienstleistungsangebot online gehen bzw. aktiv beworben. Man darf gespannt sein, was die Seite bereithalten wird! Mehr wird vorerst nicht verraten. 
Also: Auch wenn die Mühlen mal etwas langsamer mahlen, es geht vorran! Auf einen auftragsreichen Sommer und häufigere Updates an dieser Stelle!
Advertisements

Prozesspsychologen-Workshop in Görlitz zur Herausgabe des gleichnamigen Buches

10. September 2011
Pünktlich zu dem an diesem Wochenende in Görlitz stattfindenden Workshop „Prozesspsychologie“ erscheint auch das gleichnamige Buch Prozesspsychologie von Kleinert I Heidig & Partner.

Bereits gestern startete die Veranstaltung im Café Mühle in Görlitz. Nach einem inhaltlichen Einstieg durch die Autoren des Buches, Kim Oliver Kleinert und Jörg Heidig, zeigte Thorsten Weber mögliche Erweiterungen des prozesspsychologischen Denkmodells auf. Beendet wurde der Abend mit einer Stärkung für alle Beteiligten durch das Salü Görlitz


Jörg Heidig bei der Erläuterung des prozesspsych. Modells

Thorsten Weber schildert mögliche Erweiterungen des Modells



%d Bloggern gefällt das: