Mit etwas veränderten Schwerpunkten wird in das kommende Jahr gestartet!

14. Januar 2012

Das Geschäftsjahr startet bei Training, Coaching & Beratung – Norman Kaulfuß mit einigen kleinen Veränderungen. In erster Linie betrifft das die Verfügbarkeit, welche nunmehr durch eine regelmäßige Tätigkeit in einem beruflichen Rehabilitationsprojekt beim Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg e.V. eingeschränkt wird. Der Stundenaufwand beträgt etwa 70 Stunden/Monat, daher kann an anderer Stelle nicht mehr uneingeschränkt auf mich zugegriffen werden.

Darüber hinaus gibt es bereits feste Vereinbarungen über die erneute Durchführung der Markt- und Werbepsychologie – Lehrveranstaltung, Studiengang Wirtschaftspsychologie, an der Hochschule Fresenius in Idstein. Die Bewerbung für denselben Lehrauftrag in München läuft noch.

Ebenfalls bleibt die Kooperation mit der Privaten Fachhochschule Göttingen, nun vermehrt mit dem neuen Berliner Standort, bestehen. Hier handelt es sich hauptsächlich um die Bachelor- und Masterprogramme ergänzende und vervollständigende Veranstaltungen im Soft Skills-Bereich (Kommunikation, Lerntechniken, Konfliktmanagement) bzw. um vorbereitende Autorentätigkeiten, wie bereits im vergangenen Jahr die Erstellung des Lehrbriefes Betriebspsychologie. Ein thematisch verwandtes Projekt ist die LV Kommunikation & Konsumentenverhalten an der Hochschule für Wirtschaft & Recht – kurz HWR – in Berlin.


%d Bloggern gefällt das: